Fahrgeschäfte

Neben den Klassiker- und Highlightfahrgeschäften stehen zahlreiche weitere Attraktionen, Ausschank, Imbiss und Kinderfahrgeschäfte bereit.

Die Lunapark-Kirmes ist montags bis donnerstags von 14 bis 22.30 Uhr, freitags und samstags von 14 bis 23 Uhr sowie sonntags von 11 bis 22.30 Uhr geöffnet.

Pandora

© Stadt Paderborn

Denies-Kipp Schaustellerbetriebe - Mit dem Fahrgeschäft Pandora hat der Lunapark in diesem Jahr ein besonderes Highlight zu bieten. Es handelt sich hierbei um das erste Karussell seiner Art weltweit. Das Rundfahrgeschäft ist eine komplette Neuentwicklung mit noch nie erlebter spektakulärer Fahrweise. Viel mehr als nur höher, schneller oder weiter – eine ganz neue Dimension. Die einzigartige Gestaltung und fantasievolle Thematisierung sowie die stimmungsvolle Beleuchtung und beeindruckende Lichteffekte machen das Fahrgeschäft zu einer einzigartigen Attraktion. Der Lunapark in Paderborn ist dabei erst die zweite Station auf der das Geschäft überhaupt präsentiert wird. Neben vielen Kirmesfans werden daher auch zahlreiche Fachleute erwartet.

Lowrider

© Stadt Paderborn

Schausteller Petter kommt mit Europas größtem zwei-Säulen-Hydraulik Autoscooter.

Breakdancer – Das Original

© Ride Index

Break Dancer - Das Original von Dreher- Vespermann.

Piratenrutsche

© Stadt Paderborn

Schaustellerin Juanita Jahn - Schultze kommt mit der Piratenrutsche.

Musikexpress

© Stadt Paderborn

Musikexpress des Schaustellerbetrieb Krause KG. Der Kirmes-Klassiker wird seine Gäste wieder zu einer schnellen Runde einladen.

Riesenrad Caesar´s Wheel

© Stadt Paderborn

Das Riesenrad der Schausteller Landwermann-Henschel lädt die ganze Familie ein, in 38 Metern Höhe eine fantastische Aussicht über Paderborn zu genießen.

Paderborner Pferdekarussell Anno 1886

© Stadt Paderborn

Das Wahrzeichen der Paderborner Volksfestveranstaltungen von Schaustellerin Anja Noack-Steuer.

Time factory

© Stadt Paderborn

Auf zwei Etagen können sich die Besucher des Laufgeschäftes der Gebr. Hartmann durch ein Glas- und Spiegellabyrinth begeben oder sich im Zerrspiegel betrachten. Eine rollende Tonne sorgt für Bewegung, Drehteller und Rollbänder erfordern Geschicklichkeit, überraschende Wasser- und Lufteffekte sorgen zusätzlich für Spaß.

Kinderfahrgeschäfte

© Stadt Paderborn

Timmys Zeitreise von Hans-Otto Bröckling.


© Stadt Paderborn

Ursula Böttners Bungee Trampolin.


© Stadt Paderborn

Harald Perl kommt mit dem Karussell Kindertraum.