Osterlauf: Veranstaltung wird verschoben

Favorisiert wird ein Termin Mitte bis Ende August 2020.

Derzeit stehen die Veranstalter in enger Abstimmung mit der Stadt Paderborn sowie vielen Dienstleistern, Lieferanten, Partnern und Sponsoren, um einen geeigneten Ersatztermin zu finden.

Favorisiert wird ein Termin Mitte bis Ende August 2020.


Am Karsamstag in Paderborn die Laufschuhe zu schnüren, hat eine lange Tradition.

© Stadt Paderborn

Erwachsene und Kinder, Läufer, Inliner und Nordic-Walker beginnen das Osterwochenende richtig sportlich. Während beim ältesten Straßenlauf Deutschlands, veranstaltet vom SC Grün-Weiß Paderborn, Spitzen- und Breitensportler auf die Strecken gehen, beginnt auch für die Zuschauer und Begleitpersonen ein interessantes Rahmenprogramm. Der Paderborner Osterlauf ist der älteste noch aktive Straßenlauf Deutschlands. Eine Traditionsveranstaltung für die ganze Familie. Spitzen- und Breitensportler laufen auf einer der schnellsten Strecken Deutschlands. Topathleten aus der ganzen Welt sind Jahr für Jahr am Start und testen ihre Form bei einem der ersten Frühjahrsklassiker in Deutschland. Ein Rahmenprogramm mit der Sport- und Vitalitätsmesse, dem Osterpark und der Pasta-Party lassen den Osterlauf zum Event werden, nicht nur für die Läufer. Tausende Zuschauer am Rande der Laufstrecke sorgen dafür, dass eine einzigartige Stimmung für die Sportler entsteht. Viele Vorgartenpartys und Aktionen motivieren die Läufer und sorgen für beste Stimmung.