Kasper kommt in Teufels Küche

Puppenspiel im Ausweichquartier der Kulturwerkstatt (Heinz-Nixdorf-Ring Gebäudeteil F)

Veranstaltungsinformationen

Lustiges Kasperabenteuer über Ehrlichkeit und üble Verdächtigungen

Minister Olafson soll für den König einen Sack mit Geld von der Sparkasse zum Schloss bringen, aber unterwegs vertritt sich sein Pferd eine Sehne.
Nun muss er sich ein neues Pferd besorgen, aber einer muss auch auf das Geld aufpassen.

Kasper übernimmt diese Aufgabe und kommt im wahrsten Sinne des Wortes in Teufels Küche.

© Robert HusemannDer Teufel will Kasper das Geld klauen

Informationen

Einlass15:30 Uhr
AnmeldungKartenreservierung unter der Kasper-Hotline 05251/777112 und unter: www.paderborner-puppenspiele.de

Eintritt

Eintritt: 6,- € pro Person / ermäßigt mit Padercard und Familienpass 5,- €