Informationsveranstaltung für Eltern von 3-4 jährigen Kindern zum Übergang

Zwei Jahre vor der Einschulung des Kindes findet eine Informationsveranstaltung zur Übergangsgestaltung von der Kita in die Grundschule statt. Dort wird frühzeitig über Angebote, Unterstützungs- und Fördermöglichkeiten auf dem Weg des Kindes zum Schulkind informiert und beraten.

Angebote & Unterstützungsmöglichkeiten der Kita und Grundschule bis zur Einschulung

In diesem Jahr hat das Bildungsbüro Kind & Ko der Stadt Paderborn zu der laut §36 Schulgesetz NRW verpflichtenden Veranstaltung eingeladen, die erstmalig digital stattgefunden hat.

Ein Vorbereitungsteam aus dem Bildungsbüro Kind & Ko der Stadt Paderborn, Vertretungen aus Kita und Grundschule sowie der Regionalen Schulberatungsstelle hat die Veranstaltung inhaltlich vorbereitet und gemeinsam durchgeführt. Es geht darin insbesondere um die Bildung in den Kitas und die Kooperationen mit den Grundschulen im Übergang, um allen Kindern und Eltern eine gute Vorbereitung und einen positiven Start in den neuen Bildungsabschnitt zu ermöglichen.

Ein fachlicher Input aus der Regionalen Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn hat Eltern unter anderem näher gebracht, wie sie ihre Kinder dabei unterstützen können, gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schullaufbahn zu erwerben. Eltern haben erfahren, dass sie durch anregende Alltagserfahrungen und regelmäßige Zuwendung zum Kind eine Menge beisteuern können, damit die Zeit des Lernens in Kita und Schule gut genutzt werden kann. Dabei geht es gerade um die einfachen Dinge im Alltag wie z.B. das gemeinsame Backen und Abwiegen von Zutaten, das Sortieren von gleichfarbigen Socken oder auch das Zählen von Gegenständen.

Diese Erfahrungen wurden auch aus Sicht der Grundschulen unterstützt. Die aufeinander abgestimmten Bildungsangebote aus Kita und Schule und das Zusammenspiel von Kita, Grundschule und Eltern von Beginn sollte an Hand in Hand gehen. Die Vorstellung einzelner Bildungsbereiche aus den Bildungsgrundsätzen NRW für Kinder von 0 bis 10 Jahren durch Vertreterinnen der Kita und der Grundschule hat dieses enge Zusammenspiel noch einmal anhand praktischer Beispiel deutlich gemacht.

© Stadt Paderborn

Die Fragen der Eltern zum zeitlichen Ablauf von Schulanmeldung, Schuluntersuchung, vorzeitiger Einschulung oder auch Rückstellung wurden aufgegriffen und beantwortet. Ein wichtiges Fazit ist, welches auch durch das Vorbereitungsteam deutlich hervorgehoben wurde: Eltern haben bis zur Einschulung noch viel Zeit, die sie mit ihrem Kind zu Hause und in der Kita genießen sollen.

Kontakt

Bei Rückfragen zu der Informationsveranstaltung für Eltern der 3-4 jährigen Kinder zum Übergang können Sie sich an Ihre Kita oder nächstgelegende Grundschule wenden. Oder Sie melden sich im Bildungsbüro Kind & Ko, Ihre Ansprechpartnerin dort ist: