Coronavirus: Aktuelle Regelungen

Hier finden Sie Informationen zu den aktuell gültigen Regelungen, verankert in den Amtsblättern, Allgemeinverfügungen und Verordnungen sowie Auskünfte zur Möglichkeit von Corona-Schnelltests in Paderborn und den Kontakt zum Coronavirus-Bürgertelefon.

Stadtverwaltung Paderborn

Von Besuchenden ist kein G-Nachweis mehr vorzulegen. Besuchenden der städtischen Einrichtungen wird empfohlen, eine medizinische Maske zu tragen.

Corona-Schnelltests

Eine Liste mit Infos und Einrichtungen, die Schnelltests anbieten, finden Sie auf der vom Kreis Paderborn eingerichteten Seite www.kreis-paderborn.de/schnelltest. (Öffnet in einem neuen Tab)

Aufgrund der Verordnung zur Regelung von Absonderungen nach § 30 des Infektionsschutzgesetzes (Quarantäneverordnung NRW) vom 30. November 2020 werden Quarantäneanordnungen des Gesundheitsamtes im Amtsblatt des Kreises Paderborn veröffentlicht.

Übersicht: Coronaschutz-Regeln in Nordrhein-Westfalen

Verlinkung zur Übersicht der aktuellen Regelungen des Landesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales:

VERORDNUNGEN/VERFÜGUNGEN ZUM SCHUTZ VOR NEUINFIZIERUNGEN

Coronavirus: Bürgertelefon

Das Telefonische Service-Center der Stadt Paderborn bietet – in Kooperation mit dem Kreis – für die Paderborner*innen ein Bürgertelefon rund um das Thema „Corona“ an. Es findet keine medizinische Beratung statt.

Bei medizinischen Fragen sowie bei Anliegen zu den Themenbereichen "Schutzimpfungen", "Corona-Tests" und „Quarantäne“ wenden Sie sich bitte direkt an die Kreisverwaltung Paderborn unter der Telefonnummer 05251 308-3333.

Coronavirus Bürgertelefon

mehr Informationen

Kontakt

Öffnungszeiten

Servicezeiten
Montag bis Donnerstag: 8.00 – 16.00 Uhr
Freitag: 8.00 – 12.00 Uhr