Coronavirus: Aktuelle Regelungen

Hier finden Sie Informationen zu den aktuell gültigen Regelungen, verankert im Amtsblatt mit der Allgemeinverfügung für die Stadt Paderborn sowie Downloads und Links zu Verordnungen und Hinweisen des Landesministerium.

Amtsblatt der Stadt Paderborn

VERORDNUNGEN DES LANDES NRW ZUM SCHUTZ VOR NEUINFIZIERUNGEN

Hygiene- und Infektionsschutzstandards

Die nachfolgenden Hygiene- und Infektionsschutzstandards gelten für die nach der CoronaSchVO NRW zulässigen Angebote und Einrichtungen, soweit auf diese Anlage verwiesen wird:

  • Gastronomie (Innen- und Außengastronomie)
  • Beherbergungsbetriebe
  • Friseurhandwerk in Friseursalons (entsprechend bei mobilen Friseurdienstleistungen)
  • Podologische Behandlungen, podologische Fußpflege und Fußpflege
  • Kosmetikbetriebe, Nagelstudios, Maniküre
  • Massage/Massagestudios
  • Fitnessstudios

Hinweise und Verhaltensempfehlungen für den Infektionsschutz an Schulen

Mit der schrittweisen Rückkehr in den Schulbetrieb seit dem 23. April 2020, der vorgesehenen Wiederaufnahme von Angeboten des offenen Ganztags und anderer Betreuungsformen sowie der Fortführung und Ausweitung der bisherigen Notbetreuung steigt zwangsläufig die Zahl der zwischenmenschlichen Kontakte und damit grundsätzlich auch das Risiko, sich mit SARS-CoV-2 zu infizieren.

Handreichung zur Zulässigkeit von gastronomischen Einrichtungen

Zu der seit Montag, 04.05.2020, zulässigen Öffnung gastronomischer Betriebe haben sich aufgrund der sehr unterschiedlichen Fallgestaltungen vor Ort eine Vielzahl von Fragen ergeben. Zum Teil scheinen die Regelungen auch vor Ort unterschiedlich ausgelegt zu werden. Im Sinne einer möglichst einheitlichen landesweiten Anwendung sollen diese Hinweise die aufgetretenen Auslegungs- und Anwendungsfragen beantworten.