Haushaltsplan 2021

Der Haushaltsplan für das Jahr 2021 wurde am 26. März 2021 aufgrund der vom Rat beschlossenen pandemiebedingten Delegation durch den Haupt- und Finanzausschuss der Stadt Paderborn beschlossen.

© Stadt Paderborn

Der Haushalt sieht im Ergebnisplan Aufwendungen in Höhe von rd. 502 Mio. Euro vor. Die Erträge belaufen sich auf rd. 488,1 Mio. Euro. Damit liegt das Jahresergebnis der Stadt Paderborn bei einem Defizit von rund 13,9 Mio. Euro. In den Erträgen sind außerordentliche Erträge zur Abmilderung der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie in Höhe von 39,4 Mio. Euro enthalten. 

Für investive Maßnahmen sind im Jahr 2021 Auszahlungen von 72,5 Mio. EUR geplant. Gleichzeitig werden Zuwendungen von 26,4 Mio. EUR sowie weitere Einzahlungen von 18,1 Mio. EUR erwartet. 

Die geplante Kreditaufnahme beträgt 33,1 Mio. EUR. Hierin enthalten sind Kredite für das Gebäudemanagement Paderborn von 4,8 Mio. EUR.

Downloads: