Die Römer-Lippe-Route

Von Detmold nach Xanten auf den Spuren der Römer

© Stadt PaderbornRadler am Lippesee

Die Lippe, Nordrhein-Westfalens längster Fluss, lockt mit einer bewegten Vergangenheit und lädt ein zu einer Entdeckungsreise von historischem Format. Sie hat die Gebiete und Bewohner entlang ihrer Ufer zu allen Zeiten nachhaltig geprägt und schon die Römer erkannten ihre Bedeutung. Auf ihrem sanften Lauf verbindet die Lippe fünf Regionen in einem der abwechslungsreichsten Bundesländer Deutschlands: den Teutoburger Wald, die Hellweg-Region, das Münsterland, die Metropole Ruhr und den Niederrhein.

Die Hauptroute präsentiert die landschaftlich reizvollste Seite der Römer-Lippe-Route. Je nach Interesse können Sie auch einer oder mehrerer der insgesamt elf thematischen Wegschleifen folgen. Diese führen Sie zu ausgewählten "Wassererlebnissen" oder Stätten der "Römerkultur" und eignen sich in Verbindung mit den jeweiligen Abschnitten der Hauptroute ideal für Tagesrundtouren.

Anfangs- bzw. Endpunkte:
Detmold (Hermannsdenkmal)
Xanten (Innenstadt)

Länge der Route:
Die Gesamtlänge der Römer-Lippe-Route beträgt rund 295 Kilometer.

© Stadt Paderborn

Beschilderung:
Hauptroute: Rot-blau-weißes Schild mit einem stilisierten Römerhelm.
Wassererlebnis-Schleife: Blau-weißes Schild mit einem stilisierten Römerhelm.
Römerkultur-Schleife: Rot-weißes Schild mit einem stilisierten Römerhelm. 
Die Schilder befinden als sog. "Einschübe" unter den rot-weißen Armwegweisern des landesweiten Radverkehrsnetzes Nordrhein-Westfalens.

Eröffnung:
Die Römer-Lippe-Route gibt es seit 2013.

Schwierigkeitsgrad:
Der Abschnitt zwischen Paderborn und Xanten ist eben und flach und lässt sich daher sehr angenehm radeln. Im östlichen Bereich der Route zwischen Detmold und Paderborn gibt es hingegen einige Steigungen.

Routenverlauf und Etappen (Hauptroute):
Hermannsdenkmal- Detmold (8 km) - Horn-Bad Meinberg (20 km) - Bad Lippspringe (37 km) - Paderborn (50 km) - Delbrück (68 km) - Lippstadt (92 km) -  Lippetal (110 km) - Ahlen/Dolberg (140 km) - Hamm (153 km) - Lünen (184 km) - Datteln (214 km) - Marl (238 km) - Dorsten (250 km) - Wesel (279 km) - Xanten (295 km).

Routenverlauf im Stadtgebiet Paderborn (Hauptroute):
Marienloh - Benhauser Straße - Giersstraße - Domplatz - Michaelstraße - Am Haxthausenhof - Paderauen - Padersee - Emilie-Rosenthal-Weg - Schloß Neuhaus - Barockgarten - Schloß- und Auenpark - Lippesee

Thematische Wegschleifen im Stadtgebiet Paderborn:
"Talleseen"-Schleife (Länge: rund 9 km)
"Boker-Kanal"-Schleife (Länge: rund 14 km)

© Stadt PaderbornVerlauf der Römer-Lippe-Route im Paderborner Land, (Kartengrundlagen: Outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG)

Kartenmaterial:
Zur Römer-Lippe-Route sind Radkarten in den Verlagen Esterbauer (Maßstab 1:50.000, ISBN 978-3-85000-371-1, 13,90 Euro) und Publicpress (Maßstab 1:50.000, ISBN 978-3-89920-741-5, 6,95 Euro) erschienen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Verlage.

Bei der Tourist Information Paderborn erhalten Sie ein Informationsfaltblatt zur Römer-Lippe-Route. Darin finden Sie neben einer Übersichtskarte nähere Informationen zu den einzelnen Städten sowie zur Tour selbst. Das Faltblatt finden Sie hier auch als PDF-Dokument zum Herunterladen.

Weitere Auskünfte:
Kooperationsgemeinschaft Römer-Lippe-Route
c/o Ruhr Tourismus GmbH
Centroallee 261
46047 Oberhausen
Tel. 01806 186020 (20 ct./Anruf aus dem dt. Festnetz, mobil höher) 
inforoemerlipperoutede

GPS-Download-Service:
Auf der Internetseite der Römer-Lippe-Route (Link siehe unten) stehen Ihnen die GPS-Tracks zum kostenlosen Herunterladen zur Verfügung.

© Stadt PaderbornLippebrücke beim Lippesee in Paderborn-Sande

Weitere Infos