Die Paderborner Land Route

Eine Entdeckungsreise durch eine abwechslungsreiche Region

© Stadt Paderborn

Die rund 255 km lange Paderborner Land Route verbindet auf einem reizvollen Rundkurs alle zehn Städte und Gemeinden des Paderborner Landes und macht darüber hinaus mit den abwechslungsreichen Landschaften der Region bekannt: mit der urwüchsigen Senne im Norden, mit dem flachen Delbrücker Land beiderseits der Lippe, mit der Hellwegregion bei Salzkotten sowie der herben Paderborner Hochfläche mit ihren weiten Feldfluren und tief eingeschnittenen Flusstälern südlich und östlich von Paderborn.

Aber die Paderborner Land Route bietet weit mehr als Landschaftsgenuss: Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Region wie der Paderborner Dom, die Wewelsburg oder Kloster Dalheim liegen ebenso wie zahlreiche Einkehr- und Unterkunftsmöglichkeiten entweder unmittelbar an der Strecke oder nur wenige Meter von ihr entfernt.

Anfangs- bzw. Endpunkte:
Die Paderborner Land Route ist ein Rundkurs, Einstieg und Ende sind daher in jedem Ort an der Strecke möglich. Bahnanreisende starten am besten in Paderborn, Hövelhof oder Salzkotten. Wir empfehlen, die Route im Uhrzeigersinn zu fahren.

© Stadt PaderbornLogo Paderborner Land Route

Beschilderung:
Blaues Schild mit weißem Aufdruck »Paderborner Land Route« und dem Logo des Paderborner Landes. Die Paderborner Land Route ist in beide Richtungen beschildert. Die Schilder befinden sich als sog. "Einschübe" unter den rot-weißen Armwegweisern des landesweiten Radverkehrsnetzes Nordrhein-Westfalens.
 

Länge der Route:
Die Paderborner Land Route hat eine Gesamtlänge von etwa 255 Kilometern.

Eröffnung:
Die offizielle Eröffnung der Paderborner Land Route war am 2. April 2006.

Schwierigkeitsgrad:
Im nördlichen und westlichen Bereich der Route zwischen Büren und Bad Lippspringe gibt es keine nennenswerten Steigungen, sondern nur ein paar kurze Anstiege im Almetal.
Anders im östlichen und südlichen Teil: Durch den zwar sanften, aber stetigen Anstieg der Paderborner Hochfläche und ihrer teilweise tief eingeschnittenen Täler stellt die Paderborner Land Route in diesem Bereich etwas höhere Anforderungen an Kraft und Kondition. Vor Herbram Wald, Blankenrode, Helmern und Bleiwäsche gibt es die anspruchsvollsten Steigungen.

Die Paderborner Land Route verläuft größtenteils auf separaten Radwegen oder ruhigen asphaltierten Feldwegen bzw. Nebenstraßen. Die wenigen unbefestigten Abschnitte sind im Normalfall gut zu befahren. Die Route kann mit handelsüblichen Fahrrädern - möglichst mit Gangschaltung - gut befahren werden. Für Rennräder ist sie nicht geeignet.

Routenverlauf und Etappen:
Paderborn (0 km) - Bad Lippspringe (18 km) - Neuenbeken - Altenbeken (31 km) - Schwaney - Herbram Wald - Hakenberg - Lichtenau (56 km) - Holtheim - Blankenrode - Dalheim - Husen - Atteln - Helmern - Bad Wünnenberg (97 km) - Aabach-Talsperre - Bleiwäsche - Ringelstein - Weine - Büren (128 km) - Brenken - Wewelsburg - Niederntudorf - Borchen (152 km) - Oberntudorf - Salzkotten (169 km) - Verne - Boke - Hagen - Delbrück (198 km) - Steinhorster Becken -Hövelhof (234 km) - Lippesee - Schloß Neuhaus - Paderborn (254 km).

© Stadt PaderbornRoutenverlauf der Paderborner Land Route (Kartengrundlagen: Outdooractive Kartografie; Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG)

Routenverlauf im Stadtgebiet Paderborn:
Sande (Lippesee) - Boker Kanal - Schloß Neuhaus (Schloß und Auenpark) - Padersee - Paderwiesen - Innenstadtring - Benhauser Straße - George-Marshall-Ring - Dören - Sesker Bruch - Marienloh - Bad Lippspringe - Neuenbeken - Altenbeken

Kartenmaterial:
Bei der Touristikzentrale Paderborner Land erhalten Sie ein ausführliches Informationsfaltblatt zur Paderborner Land Route. Darin finden Sie neben einer Übersichtskarte nähere Informationen zu den einzelnen Städten und Gemeinden sowie zur Route selbst. Zur Paderborner Land Route ist bei der Touristikzentrale Paderborner Land ein kostenloser Routenführer erschienen, der hier zum Download zur Verfügung steht. Der Routenführer kann in gedruckter Form bei der Touristikzentrale Paderborner Land angefordert werden.

© Stadt Paderborn

Weitere Auskünfte:
Touristikzentrale Paderborner Land
Königstr. 16
33142 Büren
Tel. 05251 3088111
infopaderborner-landde

Tourist Information Paderborn
Marienplatz 2a (Fußgängerzone)
33098 Paderborn
Tel. 05251 8812980
tourist-infopaderbornde

Mehr zur Paderborner Land Route finden Sie im Internet, den Link finden Sie unten auf der Seite.

GPS-Download-Service:
Zum kostenlosen Herunterladen haben wir für Sie die Kursaufzeichnungen (GPS-Tracks) der Paderborner Land Route im Dateiformat "GPX" als »gezippte« Dateien sowie ein Informationsblatt bereitgestellt.

Hinweis:
Diese Angaben zur Paderborner Land Route sowie alle herunterladbaren Dateien sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Eine wie auch immer geartete kommerzielle Nutzung (z. B. die Weitergabe durch Fahrradverleihbetriebe oder Tourismusorganisationen) sowie die Veröffentlichung in elektronischer oder gedruckter Form (auch auszugsweise) bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung durch den Verkehrsverein Paderborn e. V.

Weitere Infos