Park- und Übernachtungsmöglichkeiten für Wohnmobile

Für Wohnmobile bietet Paderborn insgesamt vier Stellplätze: auf dem Maspernplatz, am Rolandsbad, am HNF und am Lippesee. Weitere Stellplätze gibt es in Bad Lippspringe, Hövelhof, Büren und Bad Wünnenberg.

Wohnmobil-Stellplätze im Überblick

Für Wohnmobilisten, die eine Park- oder Übernachtungsmöglichkeit suchen, bietet Paderborn vier ausgewiesene Möglichkeiten:

  1. den rund 700 Meter vom Rand der Innenstadt entfernten Parkplatz Rolandsbad
  2. den Parkplatz Maspernplatz direkt am nördlichen Rand der Innenstadt
  3. den Parkplatz bei der DLRG-Station am Nordufer des Lippesees im Stadtteil Sande
  4. den Besucherparkplatz des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF).

Ver- und Entsorgungsmöglichkeit bietet der Stellplatz Rolandsbad, Stromanschlüsse gibt es an den Stellplätzen Rolandsbad und Maspernplatz.

Die Lage der Paderborner Wohnmobil-Stellplätze können Sie über die jeweiligen Links auf dem Stadtplan einsehen.

Stellplätze beim Rolandsbad (Freibad)

Auf dem etwa 700 Meter von nördlichen Rand der Innenstadt entfernt liegenden Parkplatz beim Rolandsbad sind Stellflächen für 16 Reisemobile eingerichtet. Dieser Platz ist ideal für Wohnmobilisten, die eine Besichtigung der Stadt, einen Besuch von Schloß Neuhaus, Spaziergänge im nahe gelegenen Erholungsgebiet Fischteiche-Padersee und Radausflüge in die Umgebung Paderborns unternehmen möchten.
Das Rolandsbad (Freibad) und das Restaurant Schützenhof befinden sich in unmittelbarer Nähe, ebenso die Bushaltestelle "Freibad/Schützenplatz" des PaderSprinters (Stadtbus). Bekannte Radrouten führen teilweise direkt am Platz vorbei oder verlaufen an der etwa 500 Meter entfernten Pader entlang.
Einige Entfernungsangaben: nördlicher Rand der Innenstadt (Maspernplatz): 700 m; Dom, Rathaus, Fußgängerzone: 1,3 km; Heinz Nixdorf MuseumsForum: 700 m; Naherholungsgebiet Fischteiche: 1,4 km; Schloß Neuhaus: 3,0 km; Lippesee: 7,5 km.

Das Parken kostet 5,00 Euro pro angefangene 24 Stunden, 60 Liter Frischwasser bzw. die Kilowattstunde Strom werden jeweils mit 50 Cent abgerechnet. Grau- und Schwarzwasserentsorgung ist auf dem Wohnmobil-Stellplatz Rolandsbad kostenfrei möglich.

Zieladresse für Navigationsgeräte: Fürstenweg 36, 33102 Paderborn. GPS-Koordinaten: N 51° 43' 42", O 8° 44' 44" bzw. 32U 482423 5730847)

© Stadt PaderbornWohnmobil-Stellplatz Rolandsbad

Stellplätze auf dem Maspernplatz

Auf dem Großparkplatz Maspernplatz am nördlichen Rand der Innenstadt sind Stellflächen für etwa sieben Reisemobile reserviert. Diese eignet sich ideal für einen kurzen Besuchsaufenthalt in Paderborn.
Nur 500 Meter von der Fußgängerzone und wenige Meter von den nächsten Restaurants gelegen, läßt sich die Innenstadt vom Maspernplatz aus zu Fuß erkunden. Die Schwimmoper (Link siehe unten) liegt direkt gegenüber des Maspernplatzes und die Paderwiesen, der Treffpunkt im Sommer zum Sonnen, Frisbee spielen usw., liegen nur rund 300 Meter entfernt.

Das Parken auf dem Maspernplatz ist kostenpflichtig. Informationen zu den Tarifen finden Sie hier: Parktarife Maspernplatz.
An den Stellplätzen gibt es zwei Stromsäulen, deren Nutzung über den Parkscheinautomaten abgerechnet wird. Zieladresse für Navigationsgeräte: Hathumarstraße 22, 33098 Paderborn. GPS-Koordinaten: N 51° 43' 23", O 8° 45' 16" bzw. 32U 483033 5730342)

© Stadt PaderbornWohnmobil-Stellplätze auf dem Maspernplatz

Stellplätze am Lippesee

Nicht nur Wasserratten kommen am Lippesee zu ihrem Vergnügen. Auch denen, die lieber festen Boden unter den Füssen behalten, bietet die Paderborner Seenlandschaft rund um den Lippesee vielfältige Möglichkeiten wie Segeln, Surfen, Wasserski, Tretbootfahren, Radfahren, Spazierengehen, Joggen, Minigolf, Reiten, Camping oder einfach Relaxen am Liegestrand.

In diesem Naherholungsgebiet, das etwa neun Kilometer vom Stadtzentrum Paderborns entfernt ist, können Sie beim Parkplatz an der DLRG Station mit Ihrem Wohnmobil ideal parken und nebenbei die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten am Lippesee nutzen.
Der Platz ist kostenfrei nutzbar. Er bietet für mehr als 10 Reisemobile Platz.
Zieladresse für Navigationsgeräte: Sennelagerstr. 62, 33106 Paderborn-Sande, GPS-Koordinaten: N 51° 45' 38", O 8° 40' 39" bzw. 32U 477745 5734477.

© Stadt PaderbornWohnmobil-Stellplätze am Lippesee

Stellplätze beim Heinz Nixdorf MuseumsForum

Der Besucherparkplatz des Heinz Nixdorf MuseumsForums (HNF) verfügt über drei Stellplätze für Reisemobile oder Wohnwagengespanne. Das weltgrößte Computermuseum lädt mit seiner Dauerausstellung auf einen Ausflug durch 5.000 Jahre Geschichte der Informationstechnik ein und beherbergt ferner ein Restaurant. Im Museum ist WLAN verfügbar.
Die Stellplätze sind kostenfrei nutzbar - ein Besuch der Museums wird gewünscht -  und eignen sich gut für einen Wochenendaufenthalt. Das Paderborner Stadtzentrum ist etwa 2,5 Kilometer entfernt, der Schloßpark von Schloß Neuhaus etwa 2 Kilometer, der Padersee und das Naherholungsgebiet Fischteiche knapp 1 Kilometer. Die  Autobahn A 33 ist vom HNF in etwa fünf Minuten zu erreichen.
Für weitere Informationen zum HNF (Öffnungszeiten, Eintrittspreise etc.) folgen Sie bitte dem Link unten auf der Seite.
Zieladresse für Navigationsgeräte: Fürstenallee 7, 33102 Paderborn, GPS-Koordinaten: N 51° 43' 54", O 8° 44' 09" bzw. 32U 481751 5731232.

© Stadt PaderbornStellplatz beim HNF

Paderborner Stellplätze in den Stellplatzführern

Die Paderborner Reisemobilplätze werden auch in den wichtigsten Stellplatzführern ausführlich vorgestellt:

"promobil-Stellplatz-Atlas" (Deutschland Nord)

"ADAC Stellplatzführer"

Wohnmobilstellplätze im Paderborner Land

Die nächsten Stellplätze in der Umgebung (teilweise mit Ver- und Entsorgungsmöglichkeit) gibt es in Bad Lippspringe, Hövelhof, Büren und Bad Wünnenberg.