Glasmalerei in Paderborn

Ein Rundgang durch die Innenstadt führt zu den zahlreichen Werken der Glasmalerei sowohl in Kirchen als auch an weltlichen Orten wie Cafés, Banken oder Kaufhäusern.

Kunst aus Licht und Farbe

Führung für Erwachsene und Schüler ab 10. Klasse

In den vergangenen Jahrhunderten waren farbige Glasfenster fast nur den Kirchen und vornehmen Bürgerhäusern vorbehalten. Durch die technische Entwicklung finden Glasmalereien heute in vielfältiger Weise als Schmuck von Räumen und Gebäuden Verwendung. In Paderborn gibt es eine Vielzahl von modernen Glaskunstwerken, von denen einige von der Glasmalerei Peters gefertigt wurden – weltweit eine der renommiertesten Werkstätten für Glasgestaltung mit Sitz in Paderborn.

Ihr Weg führt Sie sowohl zu sakralen als auch profanen Bauten Außerdem erfahren Sie Interessantes zu unterschiedlichen Herstellungs- und Bearbeitungstechniken, wie Sandstrahlen oder „Fusing“ und den verschiedenen Stilen bekannter Glasmaler wie Wilhelm Buschulte, Johannes Schreiter oder Tobias Kammerer.

Preis:
120 Minuten 80 Euro
Ermäßigung für Schüler-/Studentengruppen 5 Euro

© Tourist Information PaderbornGlaskunst am Eingang der Bank für Kirche und Caritas

Weitergehende Informationen zu Techniken in der Glasmalerei sowie zu Künstlern finden Sie auf den Internetseiten der Glasmalerei Peters (Link unten).

Weitere Infos