Pader erleben

Führung entlang der Pader von der Quelle bis zur Mündung

Vom "Born" bis zur Mündung

Führung für Erwachsene und Schüler/innen ab 10. Klasse

Eine außergewöhnliche Naturerscheinung sind die rund 200 „Borne“ der Pader, die direkt in der Innenstadt entspringen. Sie gehören zu den stärksten und wasserreichsten Quellen Europas und haben von alters her eine wichtige Bedeutung für die Einwohner Paderborns. Früher waren Sie der „Motor“ für die Mühlen der Stadt, heute dienen sie vorwiegend der Naherholung.

Bereits nach gut vier Kilometern verliert die Pader ihren Namen wieder, wenn sie in Schloß Neuhaus in die Lippe mündet. Bei dieser Führung erfahren Sie interessante Details über die besondere Entstehung der Quellen und die Pader, die den Superlativ „kürzester Fluss Deutschlands“ tragen darf. (Von Schloß Neuhaus bietet sich die Rückfahrt mit dem Bus an; die Buslinien 1, 8 und 11 verkehren in kurzen Zeitabständen zwischen Schloß Neuhaus und Paderborn.)

Preise:
150 Minuten 95 Euro
Ermäßigung für Schüler-/Studentengruppen 5 Euro


Information und Kontakt

Tourist Information Paderborn - Verkehrsverein Paderborn e.V. 
Marienplatz 2, 33098 Paderborn
Tel. 05251 882980, Fax 05251 882990 
tourist-infopaderbornde
www.paderborn.de/tourismus

© Stadt PaderbornQuellbecken bei der Stadtbibliothek