Paderborn und Schloß Neuhaus

Die "große" Führung stellt sowohl die Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt vor als auch die ehemalige fürstbischöfliche Residenz Schloß Neuhaus.

Die "große" Führung

Führung für Erwachsene

Dies ist die ideale Führung, um einen Eindruck von Paderborns Innenstadt und der ehemaligen fürstbischöflichen Residenz Schloß Neuhaus zu bekommen.

Nach einem Stadtrundgang unternehmen Sie eine Besichtigungsfahrt mit dem Bus, bei der Sie auf der von Kastanien gesäumten Fürstenallee dem ehemaligen Weg der Paderborner Fürstbischöfe zu ihrer Residenz Schloß Neuhaus folgen. Dort sehen Sie die von Wasser umgebene Vierflügelanlage und den herrlichen Barockgarten.
Eine empfehlenswerte Alternative ist es, die Strecke nach Schloß Neuhaus zu Fuß zurückzulegen (4,5 km). Der Weg dorthin entlang der Pader gehört zu den schönsten Spaziergängen, die man in Paderborn unternehmen kann.
Auf Wunsch ist im Rahmen der Führung ein kostenloser Kurzbesuch in den Museen im Schlosspark möglich. Die Innenräume des Schlosses, in denen sich das Residenzmuseum befindet, können bei Veranstaltungen nicht besichtigt werden. Montags ist diese Führung nicht möglich.

Preise:
180 Minuten 110 Euro
(Gilt für Gruppen mit eigenem Bus; falls Sie nicht über einen Bus verfügen, organisieren wir Ihnen auf Wunsch gerne einen.)

© Tourist Information PaderbornSchloß Neuhaus mit Barockgarten