Schulgeschichten mit "Zebra Franz"

Wir wünschen viel Freude beim Lesen der "Zebra-Franz-Geschichten", die von unseren Viertklässlern geschrieben wurden.

© Grundschule Thune
© Grundschule Thune
© Grundschule Thune

Schulgeschichten mit Zebra Franz geschrieben von der Klasse 4b

Leider kann aufgrund der Corona Pandemie kein Tag der offenen Tür stattfinden. Aus diesem Grund haben sich Frau Grewe und Frau Menne-Pennig ein Projekt mit der Klasse 4b für die Schulanfänger und Schulanfängerinnen überlegt, um die Vorfreude auf den Schulanfang zu steigern und wichtige Ereignisse und Orte der Grundschule Thune vorzustellen. Die Kinder der 4b haben im Rahmen eines Schreibprojektes Schulgeschichten aus der Sicht von Zebra Franz geschrieben. Zebra Franz begleitet die Viertklässler schon seit Schulbeginn als Klassentier. So konnten die SchülerInnen einen wichtigen Bezug zu Zebra Franz aufbauen. Sie haben sich besondere Erlebnisse ausgedacht, die Zebra Franz in der Grundschule Thune erlebt haben könnte. Außerdem haben sie sich besonders viele Gedanken darüber gemacht, wie sie ihre Geschichten besonders spannend und lustig für die Schulanfängerinnen und Schulanfänger gestalten können. So sind nach intensiver Vorbereitung 24 verschiedene Geschichten entstanden, zu denen die Kinder der 4b passende Fotos mit Zebra Franz in der Schule gemacht haben. Aus den Fotos und Geschichten ist ein Buch entstanden, das den neuen Schulanfängerinnen und Schulanfängern zur Verfügung gestellt wird. Wir hoffen sehr, dass alle Leser Freude an den Geschichten haben werden. 

Download der "Zebra Franz Geschichten"