Betreuung nach dem Unterricht

Nach Unterrichtsende ist eine Betreuung durch das Team der offenen Ganztagsschule (OGS) möglich. Eltern können zwischen der Ganztagsbetreuung und der Halbtagsbetreuung wählen.

© Grundschule ThuneOGS Teamleiterin Anja Klewer

Kontakt

Teamleiterin und Ansprechpartnerin vor Ort:

Koordinatorin der Offenen Ganztagsschulen im Caritas-Verband Paderborn e.V.

  • Frau Martina Koebe
  • Tel. 05251 / 122126
  • Mobil: 0171 / 9807856


© Grundschule ThuneBeispiel 1 für einen OGS Raum

Die Geschichte der Offenen Ganztagsschule an der Grundschule Thune

Mit dem Schuljahr 1998/99 wurde die Betreuung durch den Elternverein „Betreute Grundschule“ (BGS) gegründet.

Am Anfang wurden 15 Betreuungskinder von 2 ErzieherInnen in einem Raum neben der Turnhalle betreut. Als sich die Anzahl der Betreuungskinder erhöhte, zog man in den linken Trakt der GGS Thune um.

Mit der Übernahme der Trägerschaft am Schuljahresanfang 2007/2008 durch den Caritasverband Paderborn e.V. wurde neben der BGS die neue Betreuungsform „Offene Ganztagsschule“ (OGS) eingeführt.

Die offene Ganztagsschule eröffnet Kindern mehr Bildungschancen und erleichtert es Eltern, Familie und Beruf zu vereinbaren.

Auch in den Ferien kann an einem schulübergreifenden Ferienangebot im Rahmen der Offenen Ganztagschule teilgenommen werden. Betreuungszeiten wochenweise in der Zeit von 7:30 bis 16:00 Uhr, nach vorangegangener Abfrage durch die MitarbeiterInnen der Betreuung. 

Förderung, Betreuung und Bildung sind die Grundlagen unsere Arbeit. Unser Angebot richtet sich nach den Bedürfnissen der SchülerInnen.

© Grundschule ThuneBeispiel 2 OGS Raum

Unser Tagesablauf (Beispiel 1. Klasse)

  • 11:30 Uhr   Beginn der OGS
  • 12:00 Uhr   Mittagessen 
  • 13:30 Uhr   Hausaufgaben 
  • 13:30 Uhr   Freispiel/AG/pädagogische Angebote
  • 15:00 Uhr   erste Abholzeit
  • 16:00 Uhr   Ende der OGS

© Grundschule Thune

Die offene Ganztasschule bietet:

  • Betreuung
  • Mittagessen
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förderangebote
  • Sportangebote, Spiel, Spaß und Unterhaltung mit anderen Kindern
  • Verlässliche Ferienbetreuung

--------------------------------------------------

Betreuungszeiten: Montag bis Freitag von Unterrichtsschluss bis 16.00 Uhr
Info: Die Betreuungskosten sind einkommensabhängig. 
Mittagessen: Für das Mittagessen bezahlen die Eltern zusätzlich pro Kind ein vereinbartes Entgelt.


© Grundschule Thune1. Klasse und BGS

Die Halbtagsbetreuung bietet:

  • Spiel, Spaß und Unterhaltung mit anderen Kindern
  • Vielfältiges Bastelangebot

Öffnungszeiten: Montag-Freitag von Unterrichtsschluss bis 13.30 / 14.00 Uhr
Kosten: 65,-€ / Monat


Akutelle Zahlen aus der OGS und BGS

In die OGS gehen im Schuljahr 2021/22 ca.150 SchülerInnen. 

In die BGS gehen im Schuljahr 2021/2 ca.25 SchülerInnen.

Die Kinder werden in der OGS in sechs Gruppen und in der BGS in einer Gruppe von einem multiprofessionellen Team begleitet. 

Das gesamte Team besteht derzeitig aus ca. 20 MitarbeiterInnen.

Ab Januar 2022 wird hinter dem Schulgebäude in Richtung Schützenplatz ein Anbau gebaut, in dem weitere 5 OGS – Räume entstehen werden. Wir freuen uns schon sehr auf die Erweiterung der Schule.

 

Um sicherzustellen, dass alle angemeldeten SchülerInnen nach dem Unterricht in der OGS angekommen sind, wird täglich die Anwesenheit geprüft und dokumentiert. Eine Dokumentation der Anwesenheit gilt ebenso für die SchülerInnen der BGS.


Das Mittagessen

Mit ein wichtiger Bestandteil des offenen Ganztags ist das Mittagessen. Es ist uns wichtig, dass die SuS zu regelmäßigen Zeiten und in ruhiger Atmosphäre das Mittagessen zu sich nehmen. Neben dem Essen vermitteln wir ihnen Esskultur und ein Gemeinschaftserlebnis. Die Zeiten für das Mittagessen und die Hausaufgaben richten sich in erster Linie nach dem Stundenplan der einzelnen Klassen.

Wo sich Möglichkeiten bieten, werden Bewegungspausen umgesetzt.


Hausaufgaben und Freizetangebot in der Offenen Ganztagsschule

Das 1. und 2. Schuljahr beginnt mit der Hausaufgabenzeit in der Regel um 13:30 Uhr, es folgt um 14:00 Uhr das 3. und 4. Schuljahr.

Die Länge der Hausaufgabenzeit entspricht der vom Gesetz vorgegebenen Zeiten. Lesezeit ist NICHT eingerechnet und wird zuhause erledigt.

  • 1. Jahrgang = 30 Minuten
  • 2. Jahrgang = 30 Minuten
  • 3. Jahrgang = 45 Minuten
  • 4. Jahrgang = 45 Minuten

Das Betreuungsteam wird an drei Tagen der Woche von Lehrkräften während der Hausaufgabenbetreuung unterstützt. In dieser Zeit gelten die Regeln, die im Vorfeld mit den SuS besprochen und an die Eltern verteilt wurden. Die Vollständigkeit und Endkontrolle der Hausaufgaben obliegt den Eltern.

Nach der Hausaufgabenzeit beginnt die Freizeit. Die Freizeitangebote richten sich nach den Interessen und Bedürfnissen der SuS und sind ganzheitlich ausgerichtet.

Die SuS haben die Gelegenheit, sich für AGs und andere Freizeitangebote zu entscheiden. 


Regelmäßiger, gemeinsamer Austausch

Regelmäßige Gespräche zwischen Schulleitung und dem Kollegium der Schule sind eine wichtige Grundlage für unsere Zusammenarbeit.

Ein Austausch mit Eltern neben Elternabenden ist immer möglich und erwünscht. Gerne können Termine zu Elterngesprächen vereinbart werden.  

Zur Unterstützung unserer Betreuung wird an OGS und BGS Eltern zum Schuljahresstart unsere Infobörse weitergegeben. Diese dient den detaillierte Angaben von Abholzeiten, Notfalltelefonnummern und Besonderheiten wie z.B. Lebensmittelunverträglichkeiten.  


Alltagshelfer

Aus dem Programm „Zuwendungen für das OGS Helferprogramm – Aufholen nach Corona“ bekommen wir Unterstützung in der Gestaltung des Betreuungs- und Bildungsangebotes des Ganztages, u. a. in den Bereichen Sport, kulturelle Bildung, soziales Lernen…;(Teil-)

  • Gruppenangebote im Ganztag in Zusammenarbeit mit einer verantwortlichen Fachkraft im Ganztag.
  • Aufgrund der durch die Sars-CoV-2-Pandemie erhöhten hygienischen Versorgung der betreuten Schülerinnen und Schüler (häufiges Händewaschen, Gruppenorganisation etc.)
  • Einhaltung vor Vorgaben des Infektionsschutzes in den Gruppen
  • Im hauswirtschaftlichen Bereich insbesondere Essenversorgung (Zubereitung, Auf-, Abdecken, Einkäufe), Reinigung, Küchendienst, Desinfektion u. a.
  • Bring- und Abholzeiten, Begleitung bei Ausflügen
  • Vorbereitung von Veranstaltungen

OGS Elternvertreter im Schuljahr 2021/22

Die OGS-Elternvertreter im Schuljahr 2021/22 sind Frau Staber und Herr Wirch.

E-Mail:  ogs-ev-thunegooglegroupscom

© Grundschule ThuneOGS-Elternvertreterin Jasmin Staber
© Grundschule ThuneOGS-Elternvertreter Walter Wirch

Download