Führungen in Schloß Neuhaus 2020

Die ehemalige fürstbischöfliche Residenz Schloß Neuhaus mit ihrem sehenswerten Barockgarten gehört zu den beeindruckenden Bauten der Weserrenaissance.
Im Mittelpunkt des 60- bis 90-minütigen Rundgangs stehen die verschiedenen Bauphasen der Vierflügelanlage sowie die wechselvolle Geschichte und Nutzung des Schlosses.

Buchen Sie Ihren Platz im Voraus!

Die Termine der öffentlichen Schloß Neuhaus-Führungen 2020:

Fr., 01.05., 14.00 Uhr - Abgesagt!
„Residenz der Fürstbischöfe"
Treffpunkt: Vorplatz von Schloß Neuhaus / ehem. Schlosswache
Verbinden Sie Ihre Teilnahme an dieser Führung mit dem anschließenden Besuch der diesjährigen Eröffnungsveranstaltung des "Paderborner Schloßsommers".

Sa., 06.06., 14.00 Uhr
„Residenz der Fürstbischöfe"
Durchführung mit maximal 9 Personen unter Einhaltung des Hygienekonzepts: mehr
Treffpunkt: Vorplatz Schloß Neuhaus / ehem. Schlosswache
Diese Führung wird im Rahmen des "Tags der Gärten und Parks in Westfalen-Lippe" angeboten.

Sa., 03.10., 14.00 Uhr
„Residenz der Fürstbischöfe"
Treffpunkt: Vorplatz von Schloß Neuhaus / ehem. Schlosswache
Verbinden Sie Ihre Teilnahme an dieser Führung mit dem anschließenden Besuch der diesjährigen Abschlussveranstaltung des "Paderborner Schloßsommers".

So., 06.12., 14.00 Uhr
„Residenz der Fürstbischöfe"
Treffpunkt: Vorplatz von Schloß Neuhaus / ehem. Schlosswache
Verbinden Sie Ihre Teilnahme an dieser Führung mit dem anschließenden Besuch des "Weihnachtszaubers" im Schlosspark.

Bei den öffentlichen Führungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Ein spontanes Mitgehen ist nur möglich, sofern es noch freie Plätze gibt. Wir empfehlen daher, Tickets rechtzeitig im Voraus zu erwerben. Tickets erhalten Sie in der Tourist Information am Marienplatz oder online über das Ticketportal von "Ticket Regional" hier:

© Stadt Paderborn

Weitere Infos