Auf lateinischer Spurensuche

Historische Inschriften im Paderborner Stadtbild

Führung für Erwachsene und interessierte Schüler/innen

© Tourist Information PaderbornInschrift am Theodorianum

Obwohl etliche lateinische Inschriften den Kriegszerstörungen 1945 zum Opfer fielen, gibt es immer noch viele, die gerettet werden konnten. Diese Inschriften finden sich im Paderborner Stadtbild vor allem an Kirchen aber auch an anderen Orten wie dem ehemaligen Jesuitenkolleg, dem Rathaus, am Heisingschen Haus oder an Privathäusern, an denen sie bis in die heutige Zeit erhalten oder sogar neu entstanden sind. Während der Führung werden die lateinischen Inschriften übersetzt, erklärt und in den jeweiligen historischen Zusammenhang gestellt.

Preise:
90 Minuten 65 Euro, jede weiteren 30 Min. 15 Euro
Ermäßigung für Schüler-/Studentengruppen 5 Euro


Information und Kontakt

Tourist Information Paderborn - Verkehrsverein Paderborn e.V. 
Marienplatz 2, 33098 Paderborn
Tel. 05251 882980, Fax 05251 882990 
tourist-infopaderbornde
www.paderborn.de/tourismus

© Tourist Information Paderborn