Kinderbüro

Das Kinderbüro der Stadt Paderborn versteht sich als Schnittstelle der Interessen der Kinder und den Bedürfnissen aller anderen Beteiligten dieser Stadt.

Was ist das Kinderbüro?

© Stadt PaderbornWas ist das Kinderbüro

Das Kinderbüro vertritt die Interessen aller Kinder der Stadt. Als Lobbyvertretung für junge Menschen unter 18 Jahren formuliert es deren Belange in den verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens mit dem Ziel, kindgerechte Lösungen herbeizuführen. Dabei geht es immer auch um das Aushandeln von Kompromissen.

 

Aufgabe des Kinderbüros ist es, Kindern Gehör zu verschaffen und sie im öffentlichen Raum sichtbar zu machen. Wir ermutigen Kinder, ihre Anliegen, Wünsche, Beschwerden und Probleme vorzubringen. Kinder werden bei der Artikulation und Umsetzung ihrer Wünsche unterstützt.
Das Kinderbüro berät und arbeitet dabei mit Eltern, Schulen, Organisationen und Einrichtungen in allen Bereichen, die Kinderbelange betreffen, zusammen. In Beteiligungsprozessen in pädagogischen Einrichtungen übernehmen wir die Funktion als Moderator oder Ideengeber in der Planung.

© Stadt PaderbornFlyer Kinderbüro

Aufgabenfelder

Veranstaltungshinweise

Kontakt

Stadt Paderborn - Jugendamt -
Kinderbüro
Marina Seipel
Am Hoppenhof 33
33104 Paderborn 
Telefon: 05251/88-11567
E-Mail: m.seipelpaderbornde/ kinderpaderbornde