Ferienschwimmkurse

Im Rahmen der SchIP werden seit Herbst 2013 in Kooperation mit der PaderBäder GmbH für Kinder der 3. und 4. Klassen Ferienschwimmkurse in den Schulferien angeboten.

Die Kurse richten sich an Kinder, die trotz des Schwimmunterrichts oder eines bereits absolvierten Schwimmkurses noch nicht sicher schwimmen können. Ziel der Ferienschwimmkurse ist zunächst das Erlangen des Seepferdchen-Abzeichens.

© Pixabay

In Gruppen mit maximal 15 Kindern und 3 Kursleiter*innen erlernen die Kinder die Technik des Brustschwimmens. Ca. 75% der Kinder schließen den Kurs mit dem Seepferdchen-Abzeichen ab.

Das Schulschwimmen oder ein weiterer Schwimmkurs kann auf dieser Grundlage die Schwimmfähigkeit der Kinder weiter vertiefen. Die Ausschreibung sowie die Anmeldung zu den Ferienschwimmkursen erfolgen ausschließlich über die Paderborner Grundschulen.

Bis Sommer 2021 konnten bereits in 61 Kursen über mehr als 500 Seepferdchen an die teilnehmenden Kinder ausgehändigt werden. 

Wir suchen Verstärkung!

Haben auch Sie Lust als Kursleitung in den Schulferien Kindern das Schwimmen beizubringen? Wir suchen stets motivierte Übungsleiter*innen, um das Kursangebot erweitern zu können.

Melden Sie sich gerne bei Interesse beim Paderborner Sportservice bei Frau Ahlers per Mail unter b.ahlerspaderbornde oder telefonisch unter 05251 - 88 11632.

Entsprechende Qualifikationen, wie bspw. ein Übungsleiterschein, sowie der DLRG Rettungsschein in Silber (nicht älter als zwei Jahre) werden hierfür vorausgesetzt.