Schwimmassistenz

Schwimmassistentinnen und -assistenten unterstützen seit 2011 den Schwimmunterricht an städtischen Grundschulen im Rahmen der Schul-Schwimm-Initiative Paderborn (SchIP).

Die Schwimmassistenz kommt vor allem in Klassen zum Einsatz, in denen Nichtschwimmer oder sehr unsichere Schwimmer nicht in den Schwimmunterricht der gesamten Klasse integriert werden können. Diese Kinder werden gesondert betreut, um ihnen so das sichere Schwimmen beizubringen.

Die Schwimmassistentinnen und -assistenten helfen dabei Ängste vor dem Element Wasser abzubauen, vermitteln Schwimmtechniken und begleiten die Kinder im Bewegungsraum Wasser. 

Sie sollen zusätzlich zur Lehrkraft das Betreuungsverhältnis erhöhen. Die Verantwortung verbleibt weiterhin in vollem Umfang bei der Lehrkraft.

© Pixabay

Wir suchen Verstärkung!

Haben Sie ebenfalls Interesse den Schwimmunterricht in den Paderborner Grundschulen aktiv zu unterstützen? Dann melden Sie sich beim Paderborner Sportservice bei Frau Ahlers per Mail unter b.ahlerspaderbornde oder telefonisch unter 05251 - 88 11632.

Ein DLRG Rettungsschwimmabzeichen sowie Erfahrungen im Leiten von Kindersportgruppen/Gruppen wird hierfür vorausgesetzt.