Leitbild

Wir sind eine inklusive Schule und nehmen jedes Kind so auf, wie es ist!
Jedes Kind kann in unserer Schulgemeinschaft leben und lernen und wird so gefördert und gefordert, dass es seine Lernziele erreichen kann!

Die Katholische Grundschule Sande steht als einzige Schule im Stadtteil Sande immer schon allen Schülerinnen und Schülern aus Sande offen. Seit der Abschaffung der Schulbezirke in NRW im Schuljahr 2007/08 können auch Eltern aus anderen Stadtteilen ihr Kind in Sande anmelden.

Die Entwicklung hin zu einer inklusive Schule begann mit der Erarbeitung des ersten inklusive Leitbilds im Jahr 2006. Seit dem Schuljahr 2013/14 ist die Schule eine von sechs Schulen des Gemeinsamen Lernens in Paderborn. Kinder mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf können nun gemeinsam in der Grundschule Sande lernen.

Durch die konsequente Ausrichtung der Schule auf individuelle Förderung und gemeinsames Lernen und ein multiprofessionelles Team aus Grundschullehrkräften, Sonderpädagogen, Integrationskräften, pädagogischen Mitarbeitenden im Ganztag und die schulbezogene Sozialarbeit kann jedes Kind seine Lernziele erreichen.

© Stadt Paderborn