Auszeichnung mit dem Schulentwicklungspreis

Als Grundschule des Kreises Paderborn wurde die GGS Thune mit dem Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule in den Schuljahren 2013/2014 und 2017/2018 ausgezeichnet.

© Frauke Schumann

Der Schulentwicklungspreis Gute gesunde Schule ist eine Initiative der Unfallkasse Nordrhein-Westfalen. Besondere Beachtung fand die Thune-Schule bei der Jury durch ihre sportliche und musikalische Ausrichtung sowie die besondere Förderung einer guten Schulkultur und eines wertschätzenden Klimas. Der GGS Thune liegt der freundliche und fröhliche Umgang miteinander am Herzen.

© Stadt Paderborn

Außerdem möchten wir die Kinder fit machen, ihre eigene Gesundheit wertzuschätzen und zu erhalten. Ein besonderes Augenmerk setzen wir ebenfalls auf die Lehrerzufriedenheit und Lehrergesundheit sowie die Zusammenarbeit mit den Eltern und außerschulischen Partnern.

Der Schulentwicklungspreis ist der höchst dotierte Schulpreis Deutschlands.

Die Kinder der GGS Thune haben in ihrer Vollversammlung abgestimmt, dass ein Teil des Preisgeldes von 2014 für ein „Labyrinth“ auf der Schulwiese genutzt wird. Dieser Wunsch wurde zunächst in einer Schülerumfrage nach der Preisverleihung ermittelt und in den Klassen nach Umsetzungsmöglichkeit u.ä. diskutiert. Im Austausch mit den Lehrern und den Klassensprechern wurde ein Muster für ein Labyrinth aus Ligustern entworfen. Das Labyrinth erfreut nun seit März 2015 die Schulgemeinschaft und ist Beispiel für ein Projekt, das durch die Schüler initiiert wurde.

© Stadt Paderborn

Wir freuen uns sehr, dass wir auch 2018 als gute gesunde Schule ausgezeichnet wurden und somit unsere Schulentwicklungsarbeit und unser Engagement für eine bewegte, musikalische und somit die Ganzheit des Menschen einbeziehende Schule gelobt wird.
Die Berichte zum Schulentwicklungspreis sind nicht nur Anerkennung und Motivation für unsere weitere Arbeit, sondern gehen mit ihren Anregungen in die Planung unserer weiteren Schulentwicklung ein. Dabei möchten wir unseren besonders gelobten Weg der Förderung eines guten Schulklimas, einer ansprechenden Schulkultur und eines fundierten, an den Bedürfnissen aller an Schule Beteiligten orientierten Gesundheitsmanagements weiter gehen.